Drucken

Ein kleiner Nachteil der CD ist, dass man die Fitness-Gymnastik-Programme nicht durch Ziehen mit der Maus umorganisieren kann. Hier stehen nur drei Befehle zur Verfügung (vgl. S. 9 des Anleitungs-Textes auf der CD unter „Hilfe“): Man kann nur einzelne Übungen löschen oder um eine Position nach vorne oder hinten verschieben (mit der rechten Maustaste).

Wer sich ein wenig mit dem Computer auskennt, kann hier mit dem Editor schneller und eleganter arbeiten.

Die Dateien mit den Fitness-Gymnastik-Programmen werden in einem Ordner „Fitnessgymnastik gespeichert:

 

Wenn man z. B. die Datei „Fitness-Gymnastik (kurz).piu“ durch Doppelklick öffnet (vgl. Buch S. 95), erscheinen die Übungen so:

Circuit Training exercise Zirkeltraining Übung

Die letzte Nr. ist die Übungsnummer und die wichtigste (vgl. Buch S. 68-83), die 1. Nr. ist die Nr. des Ordners (der Kategorie „Schultergürtel …“) und die 2. Nr. die des Fotos in diesem Ordner.

Wenn man nun eine oder mehrere Übungen um mehrere Plätze verschieben will, so kann man diese mit der Maus markieren und dann mit dem Menü („Bearbeiten“, “Ausschneiden“, „Einfügen“) verschieben. Man kann auch Übungen durch Eingabe der Nummern ergänzen (s. u.).

Zwischendurch kann man diese neuen Programme unter einem neuen Namen speichern (Menü: Datei) und sich mit dem Circuit-Programm öffnen und anschauen.

Hier die Zeichenfolge, die man beim Editor für die 318 Übungen eingeben muss, die 3. Nr. ist die Übungsnummer (Buch S. 68-83).

 

 

13;9;93

18;6;140

 

 

 

 

 

13;10;94

18;7;141

21;9;186

11 AufwäS

 

1 Oberkör

9;0;47

13;11;95

18;8;142

21;10;187

25;0;231

13 Dehnen

1;0;1

9;1;48

13;12;96

18;9;143

8 Spiele/M

25;1;232

30;0;277

1;1;2

10;0;49

13;13;97

18;10;144

22;0;188

25;2;233

30;1;278

1;2;3

10;1;50

13;14;98

18;11;145

22;1;189

25;3;234

30;2;279

1;3;4

10;2;51

13;15;99

5 Ausdau

22;2;190

25;4;235

30;3;280

1;4;5

10;3;52

13;16;100

19;0;146

22;3;191

25;5;236

30;4;281

1;5;6

10;4;53

13;17;101

19;1;147

22;4;192

25;6;237

30;5;282

1;6;7

10;5;54

14;0;102

19;2;148

22;5;193

25;7;238

30;6;283

1;7;8

10;6;55

14;1;103

19;3;149

22;6;194

25;8;239

30;7;284

1;8;9

10;7;56

14;2;104

19;4;150

9 Sportsp

25;9;240

30;8;285

1;9;10

10;8;57

14;3;105

19;5;151

23;0;195

25;10;241

30;9;286

1;10;11

10;9;58

14;4;106

19;6;152

23;1;196

25;11;242

30;10;287

1;11;12

2 Bauch

14;5;107

19;7;153

23;2;197

25;12;243

30;11;288

1;12;13

11;0;59

14;6;108

19;8;154

23;3;198

25;13;244

30;12;289

2;0;14

11;1;60

14;7;109

19;9;155

23;4;199

25;14;245

30;13;290

2;1;15

11;2;61

3 unt Rück

19;10;156

23;5;200

12 Fit-Gym

30;14;291

2;2;16

11;3;62

15;0;110

19;11;157

23;6;201

27;0;246

30;15;292

2;3;17

11;4;63

15;1;111

19;12;158

23;7;202

27;1;247

30;16;293

2;4;18

11;5;64

15;2;112

19;13;159

23;8;203

27;2;248

30;17;294

2;5;19

12;0;65

15;3;113

19;14;160

23;9;204

27;3;249

30;18;295

2;6;20

12;1;66

15;4;114

19;15;161

23;10;205

27;4;250

30;19;296

2;7;21

12;2;67

15;5;115

19;16;162

23;11;206

27;5;251

30;20;297

2;8;22

12;3;68

15;6;116

19;17;163

23;12;207

27;6;252

30;21;298

2;9;23

12;4;69

15;7;117

19;18;164

23;13;208

27;7;253

31;0;299

3;0;24

12;5;70

4 Beine

6 Deh/Mob

23;14;209

27;8;254

31;1;300

3;1;25

12;6;71

17;0;118

20;0;165

23;15;210

27;9;255

31;2;301

3;2;26

12;7;72

17;1;119

20;1;166

10 Skigym

27;10;256

31;3;302

4;0;27

12;8;73

17;2;120

20;2;167

24;0;211

27;11;257

31;4;303

4;1;28

12;9;74

17;3;121

20;3;168

24;1;212

27;12;258

31;5;304

4;2;29

12;10;75

17;4;122

20;4;169

24;2;213

27;13;259

31;6;305

4;3;30

12;11;76

17;5;123

20;5;170

24;3;214

27;14;260

31;7;306

4;4;31

12;12;77

17;6;124

20;6;171

24;4;215

27;15;261

31;8;307

4;5;32

12;13;78

17;7;125

20;7;172

24;5;216

27;16;262

31;9;308

5;0;33

12;14;79

17;8;126

20;8;173

24;6;217

27;17;263

31;10;309

5;1;34

12;15;80

17;9;127

20;9;174

24;7;218

27;18;264

31;11;310

6;0;35

12;16;81

17;10;128

20;10;175

24;8;219

28;0;265

31;12;311

6;1;36

12;17;82

17;11;129

20;11;176

24;9;220

28;1;266

31;13;312

6;2;37

12;18;83

17;12;130

7 Gleichge

24;10;221

28;2;267

31;14;313

6;3;38

13;0;84

17;13;131

21;0;177

24;11;222

28;3;268

31;15;314

6;4;39

13;1;85

17;14;132

21;1;178

24;12;223

28;4;269

31;16;315

7;0;40

13;2;86

17;15;133

21;2;179

24;13;224

28;5;270

31;17;316

7;1;41

13;3;87

18;0;134

21;3;180

24;14;225

28;6;271

31;18;317

8;0;42

13;4;88

18;1;135

21;4;181

24;15;226

28;7;272

31;19;318

8;1;43

13;5;89

18;2;136

21;5;182

24;16;227

28;8;273

 

8;2;44

13;6;90

18;3;137

21;6;183

24;17;228

28;9;274

 

8;3;45

13;7;91

18;4;138

21;7;184

24;18;229

28;10;275

 

8;4;46

13;8;92

18;5;139

21;8;185

24;19;230

28;11;276

 

Wenn man die folgende Datei „Schultergürtel.piu“ in den Ordner „Fitnessgymnastik“ kopiert, hat man ein Programm, das man alleine zuhause durchführen kann und mit dem man Schulter-/Nackenbeschwerden langfristig mindern kann.

Circuit Training exercise Zirkeltraining Übung

Auf ähnliche Art und Weise kann man auch Circuits zusammenstellen und oder ändern. Diese sind im Ordner „Circuitprogramme“ abgespeichert.

 

Wenn man z. B. die Datei „12 Stationen (2).pic“ durch Doppelklick öffnet (vgl. Buch S. 92), erscheinen die Übungen so:

Circuit Training exercise Zirkeltraining Übung

Die letzte Nr. ist die Übungsnummer und die wichtigste (vgl. Buch S. 68-83), die 1. Nr. ist die Nr. des Ordners (der Kategorie „Schultergürtel …“) und die 2. Nr. die des Fotos in diesem Ordner.

Wenn man nun eine oder mehrere Übungen um mehrere Plätze verschieben will, so kann man diese mit der Maus markieren und dann mit dem Menü („Bearbeiten“, “Ausschneiden“, „Einfügen“) verschieben. Man kann auch Übungen durch Eingabe der Nummern ergänzen (s. o.).

Zwischendurch kann man diese neuen Circuits unter einem neuen Namen speichern (Menü: Datei) und sich mit dem Circuit-Programm öffnen und anschauen. Wenn man eine Übung ergänzt wird aus dem alten Circuit mit zum Beispiel 12 Stationen ein Circuit mit 13 Stationen.

Die Anleitung als PDF